Verfasst von: dreinold | 3. September 2009

1. Studientag an der FDU

Heute um 9 Uhr hatte ich meine ersten beiden Stunden – EPS. Das haben so gut wie alle internationalen Studenten um das Business Englisch zu verbessern, oder besser gesagt bei mir, zu erlernen!

Unser Professor hat sich uns vorgestellt und wir uns ihm und er hat uns dann seine Vorstellungen seines Unterrichts vermittelt.

Um 10.30 Uhr war diese Stunde rum und nun hatte ich bis 12 Uhr frei. Dann bin ich zu meinem nächsten Unterricht gegangen – POLS. Dies ist so eine Art Erdkunde aber noch mit politischen Aspekten. Dieser Professor ist ein etwas verrückter Vogel. Schreit erst rum um es ganz ernst zu meinen um dann im nächsten Moment in ein Lachen zu verfallen und zu sagen: I’m just kidding! Nichtsdestotrotz hat er uns auch seine Vorstellungen klar vermittelt und nach ca. 35 min war auch dieser Unterricht vorbei.

Nun bin ich dann zum Bookstore gegangen um, wie der Name schon verrät, meine Schulbücher zu kaufen ( Die Preise wollt ihr gar nicht wissen….).

Danach ging es zum Lunch und dann zum Fussballtraining ( 15 Uhr ). Da wir gestern das Spiel hatten brauchten die Leute die viel gespielt haben nur auslaufen und hatten dann um 4 schon frei. Das war ganz gut da ich bereits um 17:25 Uhr bei MIS sein musste, eine Art Computerkurs.

Dieser dauert normalerweise bis 20 Uhr, doch da heute der erste Tag war haben wir auch hier wieder nur dasselbe gemacht: Introduction und Philosophie des Lehrers angehört.

Insgesamt muss ich sagen, dass mir der erste Schultag wirklich sehr gut gefallen, da die Professoren einen sehr humorvollen Eindruck machen und schon durchblicken das sie Athleten mögen. Nun bin ich gespannt wie es weitergeht in den nächsten Tagen….

Donnerstags habe ich nur von 12.50 Uhr – 14.05 Uhr Mathe und Freitags von 12.00 Uhr- 12.50 Uhr wieder POLS.

Das wird dann meine erste Schulwoche gewesen sein und dann geht es am Sonntag zum nächsten Spiel!

Liebe Grüße aus Teaneck von der FDU,

euer Dominic

Advertisements

Responses

  1. Scheint dir ja dort sehr gut zu gefallen!!

    Ich wünsche dir viel Erfolg!!

  2. Hey Dominic! :o)

    Na das is doch mal coool geworden, hehe! Gefällt mir richtig gut! War also doch keine schlechte Idee mit dem Blog was? So kannste Deine Leute wenigstens ständig auf dem Laufenden halten! Da ist die Entfernung ja fast egal, wenn man trotzdem alles von Dir mitkriegt! Dann müsste man eigentlich noch einen „Gegen-Blog“ von zu Hause einrichten, damit Du auch informiert wirst, hehe! ;o)

    Ich wünsche Dir noch viel Spaß!

    GLG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: