Verfasst von: dreinold | 7. November 2009

Letztes Conference Game – PLAYOFFS

Heute hatten wir unser letztes Spiel gegen Sacred Heart, und um unter die letzten 4 zu kommen, mussten wir heute gwinnen, damit wir uns für die Playoff qualifizieren können.

Das Spiel wurde anfangs klar von ihnen dominiert, auch wenn wir keine Chancen zuließen, selber hatten wir aber auch keine. In der 20. Minute knallte deren 2m-Innenverteidiger einen Freistoß unter die Latte, der Ball landete auf der Linie und kam wieder aus dem Tor – aufatmen!

In der 29. Minute machte es unser zweiter Kapitän Zulu besser, als Bo Huthmacher den Ball zu ihm spielte, Zulu dann versuchte den Ball reinzupassen, ein Verteidiger kam dazwischen, und der Ball landete für uns glücklich im Tor. Bis zur Halbzeit plätscherte das von beiden Seiten sehr hartgeführte Spiel nur dahin, und so gingen wir dann mit diesem Ergebnis in die Halbzeit.

Wir wussten, dass Sacred Heart noch härter kommen würde, weil sie den Sieg für die Playoffs Qualifikation genauso brauchten wie wir. Trotzdem spielten wir weiterhin, gerade in der Defensive, einfach hervorragend, und in der 73. Min passte dann mein Roommate Tatz den Ball zu mir, ich lief auf den Torwart zu, und vollendete zum 2:0.

Nach diesem Tor rannte ich zu unseren mitgereisten Fans, ca. 30 Leute, und einige aus dem Tennis Team, und mein Team kam auch hinzu, und wie feierten ausgiebig diesen Treffer, da dieser die Vorentscheidung bedeutete. Denn auch danach spielte SHU keine Chancen heraus, so dass es bei diesem Ergebnis blieb, und wir nun nächste Woche in den Playoffs spielen.

Die Mannschaften sind Monmouth, Quinnipiac, St Francis NY und wir. Freitag werden die Halbfinalspiele um 11 und 14 uhr stattfinden, und Sonntag das Finale. Am Donnerstag ist das Banquette von der NEC, wo Ehrungen gemacht von der Saison, da die Playoffs und die nun gespielte Saison separat gezählt werden.

Hier der Artikel unserer Homepage:

http://www.fduknights.com/ViewArticle.dbml?DB_OEM_ID=11000&ATCLID=204829098

Bis dahin,

liebste Grüße

Dominic

Advertisements

Responses

  1. Lieber Dominic ,langsam weerden mir Deine Torqualtäten unheimlich ,aber mache weiter so.
    Du bist auf einem sehr guten Weg.
    Auch das Du auf dem Hauptweg (Schule ) so gut
    mit kommst freut mich unheimlich.
    Bleibe gesund ,es grüßt und küsst Dich herzlich
    Opa

    • LIEBER JUNGE, DENKE DARAN DU BIST SCHON GROSS GENUG, DU BRAUCHST VOR lauterEhrungen nicht noch zu wachsen. das war Spass Freue Dich ueber lles Schoene was Du Dir erarbeitet hast und was Dir widerfaehrt.

      Du hast es verdient ,ich hette ja nicht gedacht daas Du einmal groessere Schlagzeilen machst wie Dein Vater. Weiter so.
      In Liebe Opa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: