Verfasst von: dreinold | 2. Oktober 2010

Auftaktsieg im ersten Ligaspiel gegen St. Francis NY

Hallo zusammen,

gestern Abend stand unser erstes Ligaspiel zuhause gegen St. Francis NY an. Ich persönlich hatte gute Erinnerungen an das Spiel letztes Jahr; wir gewannen 3:1 auswärts und ich erzielte alle 3 Tore. Doch die Mannschaft hatte sich für diese Saison mit ein 3-4 sehr guten Leuten verstärkt…

Das Spiel begann sehr kampfbetont auf beiden Seiten. Es gab viele Fouls und das Spiel stand vorwiegend im Mittelfeld statt; beide Mannschaften wollten vorerst nichts riskieren und tasteten sich mehr oder weniger ab. Es kam zwar immer wieder zu Vorstößen auf beiden Seiten, aber nicht zu wirklichen Chancen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Nach der Pause nahmen sich beide Teams viel vor und das Spiel begann mit einem sehr hohen Tempo. Nach 10 min in der zweiten Hälfte wurde ich an der rechten Außenlinie gefoult. Meinen anschließenden Freistoß köpfte Karlis zum 1:0 ein. Der Führungstreffer gab uns einen Aufschwung und wir übten nun viel Druck aus, doch nur 5 min nach dem 1:0 kam deren Stürmer nach einem sehr guten Pass zum Schuss aus 12 m und schloss zum 1:1 ab. Dieser Treffer wiederum gab St. Francis NY Selbstbewusstsein und wir ließen sie leider immer mehr in Spiel. Wir kamen leider nur zu vereinzelten Kontern die aber leider nicht in Chancen endeten. Auch nach dieser sehr hart geführten Hälfte hieß es am Ende 1:1 und es ging in die Verlängerung.

Die erste Hälfte der Verlängerung begann wie das Spiel; beide Mannschaften zögerten und niemanden wollte ein Golden Goal kassieren, und so blieb es nach den ersten 10 min beim 1:1. Die nächsten 10 min wurden jedoch hektischer da beide Teams den Sieg wollten. Es ging hin und her und mit noch 3 min zu spielen bekam ich einen langen Pass zugespielt, wurde jedoch ca. 30m vor dem Tor gefoult. Den anschließenden Freistoß sollte eigentlich Michael schießen, da der Ball eher links vor dem Tor positioniert war, doch ich war mir sicher das ihn dieses Mal gut treffen würde… Nach einiger Diskussion nahm ich Anlauf und der Ball schlug in der Torwartecke im Winkel ein; der Torhüter war in die falsche Ecke unterwegs gewesen.

Der Jubel über unseren Sieg war riesig und hörten nicht auf vor den vielen Mitstudenten zu feiern. Das war nun der vierte Sieg in Folge. Trotz alledem müssen wir uns auf morgen konzentrieren, wenn das Spiel gegen unseren Erzrivalen von der Long Island University ansteht.

Hier der Artikel vom gestrigen Spiel:

http://www.fduknights.com/ViewArticle.dbml?DB_OEM_ID=11000&ATCLID=205004786

Schöne Grüße von der FDU,

Dominic

Advertisements

Responses

  1. Video vom Freistoss her und heute viel Glück im Derby! All the best Mici

  2. kann ich nur zustimmen 🙂 geh mal zum fc dann kann da wenigstens einer fußball spielen 😛


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: