Verfasst von: dreinold | 1. November 2010

Spiel gegen Bryant

Hallo zusammen,

am letzten Freitag stand unser letztes Auswärtsspiel der regulären Saison an.

Wir spielten in Rhode Island, ca. 5 Std. entfernt von unserer Uni und fuhren dort schon Donnerstag Vormittag hin um nachmittags zu trainieren und sich natürlich auch an den Rasen zu gewöhnen.

Am Freitag wurde unser Spiel um 15 Uhr angestoßen, dass wir auf jeden Fall gewinnen mussten um immer noch die Chance zu wahren in die Playoffs zu kommen. Das Spiel begann sehr temporeich und wir nahmen auch direkt das Zepter in die Hand. Nach 14 Minuten wurde der Ball nach einem langen Einwurf von Kyle Saviano von deren Abwehrspieler verlängert, und ich musste aus ca. 7m am langen Pfosten nur noch den Fuß hinhalten um die 1:0 Führung zu erzielen. Wir waren weiterhin das klar bessere Team und erspielten durch mich und Michael weitere Chancen, die wir aber leider nicht nutzen konnten.

Die zweite Hälfte begann dagegen ganz anders; Bryant spielte nun mit direktem Pressing und nach noch nichtmal einer Minute schloss deren Stürmer zum 1:1 ab. Das beflügelte deren Team nur und sie kamen zu immer mehr Chancen. Doch nur 8 min nach dem Ausgleich konnte deren Torwart einen Freistoß von mir aus ca. 30m nicht richtig festhalten und somit hieß es wiederum 2:1 für uns. Das restliche Spiel fand sonst meist nur noch in unserer Hälfte statt, wir kamen nur noch ab und zu mit gefährlichen Kontern vor deren Tor. Trotzdem reichte das 2:1 für uns wir fuhren unseren 4en Sieg in Folge ein.

Nun steht für uns das alles entscheidende Spiel am Samstag gegen Sacred Heart an, die zwar schon sicher in den Playoffs sind, aber trotzdem noch Rache nehmen wollen für letztes Jahr, als wir sie aus den Playoffs kickten…

 

Liebe Grüße

Dominic

Advertisements

Responses

  1. hallo Goalgetter, ist ja prima,Du hast vielleicht Glück das eure Geghner nicht schnallen wie gefährlich Du bist . Wenn sie weiter schlafen kann das ja nur gut für Dich und Eure Manschaft sein.
    Macht weiter so , wäre ja schön wenn ihr die Play offs
    schaffen würdet.
    Also alles Gute,und sei herzlich geghrüßt
    Opa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: